Verwendung der FRITZ!Box als drahtloser Repeater

Sie können die FRITZ!Box als drahtlosen Repeater mit einer bestehenden FRITZ!Box verbinden. Die in der bestehenden FRITZ!Box konfigurierten Internet- und Telefonie-Dienste stehen dann der FRITZ!Box als drahtloser Repeater zur Verfügung und können von den an diese FRITZ!Box angeschlossenen Geräten genutzt werden.

Anforderungen / Einschränkungen
Jede FRITZ!Box muss das Verfahren zur Erhöhung der drahtlosen Reichweite unterstützen.
Der drahtlose Netzwerkname (SSID) der FRITZ!Box mit Internetzugang muss sichtbar sein. Sie fragen sich: wieviel repeater an fritzbox sind eigentlich möglich?  Alle in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellung beziehen sich auf das neueste FRITZ!OS für die FRITZ!Box.

1 Konfiguration der FRITZ!Box als drahtloser Repeater

Verbinden des Computers mit dem drahtlosen Repeater
Verwenden Sie entweder ein drahtloses LAN oder ein Netzwerkkabel, um einen Computer mit der FRITZ!Box zu verbinden, die Sie als drahtlosen Repeater verwenden möchten.
Wenn der Computer bereits mit der FRITZ!Box verbunden ist, die die Internetverbindung herstellt, löschen Sie diese Verbindung.
Konfiguration der Betriebsart

Klicken Sie auf „Heimnetzwerk“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
Klicken Sie im Menü „Heimnetzwerk“ auf „Mesh Networking“.
Klicken Sie auf die Registerkarte „Netzeinstellungen“.
Aktivieren Sie die Option „Mesh Repeater“ im Abschnitt „Mesh Operating Mode“.
Aktivieren Sie die Option „Diese FRITZ!Box ist ein Netzwerkgerät (IP-Client) im Heimnetzwerk [….]“.

Aktivieren Sie die Option „via wireless LAN“.

Wählen Sie unter „Drahtloses Funknetz auswählen“ das Drahtlosnetz Ihrer FRITZ!Box mit Internetzugang aus. Wenn die FRITZ!Box nicht angezeigt wird:
Verringern Sie den Abstand zwischen den beiden Geräten.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Refresh List“ und wählen Sie dann die FRITZ!Box mit Internetzugang.

Geben Sie im Feld „Netzwerkschlüssel“ den Netzwerkschlüssel der FRITZ!Box mit Internetzugang ein.
Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.
Nun ist die FRITZ!Box als drahtloser Repeater konfiguriert.

Wichtig: Bei der Konfiguration als drahtloser Repeater ist die FRITZ!Box unter http://fritz.box nicht mehr erreichbar, sondern Sie müssen die Mesh- oder Heimnetzwerkübersicht der FRITZ!Box mit Internetzugang oder die ihr von der FRITZ!Box mit Internetzugang zugewiesene IP-Adresse verwenden.

2 .Einrichten des Mesh

Wenn FRITZ!OS 7 oder höher auf der FRITZ!Box mit Internetzugang installiert ist, verbinden Sie die Geräte zu einem Mesh.

Drücken und halten Sie die Verbindungstaste auf der FRITZ!Box mit Internetzugang, bis die LED „WLAN“ blinkt. Andere LEDs können ebenfalls blinken.
Innerhalb von 2 Minuten: Drücken und halten Sie die Verbindungstaste am Funkverstärker, bis die Bestätigungs-LED leuchtet. Andere LEDs können ebenfalls aufleuchten.

FRITZ!Box-Modell Verbindungstaste Bestätigungstaste LED-Anzeige
FRITZ!Box 7590, 7530, 7520, 6890 Connect / WPS Connect / WPS Connect / WPS
FRITZ!Box 6591, 6590 Connect / WPS Info
FRITZ!Box 7582, 7580, 3490 WPS Info
FRITZ!Box 6820, 4040, 4020 WPS WLAN
FRITZ!Box 7560, 7362 SL WLAN Info
FRITZ!Box 7490, 7430, 6490, 6430, 5491, 5490 WLAN WPS Info

Der Prozess ist abgeschlossen, sobald die FRITZ!Box mit Internetzugang den drahtlosen Repeater mit dem Mesh-Symbol in der Mesh-Übersicht markiert.

Powerline-Verbindung zur FRITZ!Box3.Verbindung des FRITZ!Powerline-Adapters mit der FRITZ!Box über die Powerline

Eine Powerline-Verbindung zur FRITZ!Box ist sinnvoll, wenn

Sie den FRITZ!Powerline-Adapter außerhalb der Reichweite der FRITZ!Box oder eines anderen Repeaters im Heimnetzwerk platzieren möchten.

Sie ein Gerät ohne drahtlose Unterstützung, z.B. einen IPTV-Empfänger, über einen LAN-Anschluss am FRITZ!Powerline-Adapter in das Heimnetzwerk integrieren möchten.
Der FRITZ!Powerline-Adapter sollte bei Bedarf schnell und einfach neu positioniert werden können.

Folgen Sie einfach diesen Schritten: Integration des FRITZ!Powerline Adapters in das Mesh über die Powerline

4 Einrichten der Telefonie

Wenn Sie auch die in der FRITZ!Box konfigurierten Telefonnummern mit Internetzugang mit Telefonen verwenden möchten, die mit dem drahtlosen Repeater verbunden sind:

Wenn FRITZ!OS 7 oder höher auf der FRITZ!Box mit Internetzugang installiert ist, richten Sie die Telefonie im Mesh ein.

Wenn auf der FRITZ!Box mit Internetzugang ein älteres FRITZ!OS installiert ist, richten Sie die FRITZ!Box für Telefonate über die andere FRITZ!Box ein.